Der Kohlenhydratbedarf von Sportlern

Der Kohlenhydratbedarf von SportlernKohlenhydrate sind ein wertvoller Energielieferant, der von Sportlern in größeren Mengen benötigt wird. Allerdings gibt es bisher keine allgemeingültigen Mengenangaben, da sich die Wissenschaft noch immer nicht einig ist, wie viel Prozent der Kalorienzufuhr aus Kohlehydraten bestehen sollte oder welche Mengen in Gramm angemessen wären. Zum besseren Verständnis wollen wir hier die Funktion erklären und Anhaltspunkte zur Berechnung liefern.

Die Funktion der Kohlenhydrate

Zusammen mit Fett sind Kohlenhydrate der Energielieferant für den menschlichen Körper. Wer sich viel bewegt, braucht daher mehr von beidem als unsportliche Personen. Gehirn, rote Blutkörperchen und auch die Nieren sind auf die Lieferung von Kohlehydraten angewiesen, weil sie ihre Energie nicht aus Fetten lösen können. Der Körper lagert Kohlenhydrate in den Muskeln ein, um damit Energie in genau diesen Muskeln bereitzustellen und als Glykogen eingelagerte Kohlenhydrate dienen dem Gehirn und werden für den Blutzuckerspiegel benötigt. Dieses Wissen zeigt deutlich, dass Kohlenhydrate für Sportler ebenso wichtig sind wie für unsportliche Personen, doch der genaue Bedarf lässt sich daraus noch nicht ermitteln. Weiterlesen →

Der Gesundheitswert von Sushi

Der Gesundheitswert von SushiEssen aus fernen Ländern wird immer beliebter, auch bei uns in Deutschland. Begonnen hat dieser Trend mit den ersten Gastarbeitern, die für ihre Landsleute hierzulande die heimische Kost zubereiten wollten. Und dieser Trend hat immer mehr um sich gegriffen, je stärker der Tourismus wurde, je mehr die Deutschen in andere Länder fuhren und dort die Sitten, Gebräuche und das Essen kennenlernten. Auf diese Weise ist auch japanisches Essen zu uns gelangt, insbesondere Sushi. Was diese köstliche Zubereitung aus Fisch, Reis und insbesondere Algen bei uns so beliebt gemacht hat, ist zum einen das exotisches Flair dieser Speise, zum anderen natürlich der Geschmack. Und sicherlich trägt dazu auch bei, dass sich immer mehr Menschen gesundheitsbewusst beköstigen möchten. Aber was macht denn das Sushi so gesund? Weiterlesen →

Naturkost bewusst genießen

Naturkost bewusst genießenHinter dem Wort “Naturkost” verbirgt sich eine Ernährungsweise, der sich immer mehr Leute anschließen, um sich auf das wesentliche und natürliche zurückzubesinnen. Es handelt sich um Bio-Lebensmittel. Was lange Zeit stark in den Hintergrund gedrängt wurde, erfreut sich wieder neuer Beliebtheit. “Wir wollen wissen, was wir zu uns nehmen!” lautet dabei die häufigste Devise und das im Zeitalter der Fertigprodukte, in Verbindung mit Massen an Geschmacksverstärkern, Farb- und Konservierungsstoffen. Weiterlesen →

Ausgewogene Ernährung für ein gesundes Leben

Ausgewogene Ernährung für ein gesundes Leben Gesundheit kann man auch für viel Geld nicht kaufen und nur wenn der eigene Körper fit und gesund ist, bleibt die Lebensqualität dauerhaft hoch. Regelmäßiger Sport ist eine Säule zur Erhaltung der Gesundheit und schon kleine und tägliche Bewegungseinheiten können spürbare Wirkung zeigen. Die Treppe anstelle des Aufzugs zu nehmen und das Rad für kleinere Strecken zu nutzen sind einfache Trainingsmöglichkeiten, die sich gut in den Alltag integrieren lassen. Ausgedehnte Spaziergänge oder Fahrradtouren an den Wochenenden helfen dem Körper ebenfalls fit und belastbar zu bleiben und sie steigern das Wohlbefinden. Doch damit der Körper diese Aktivitäten gut überstehen kann, muss auch bei der Ernährung, der zweiten Säule des gesunden Lebens, bewusst ausgewählt werden. Frische Produkte enthalten viele Vitamine, die der Körper dringend braucht, doch nicht immer kann eine ausreichende Zufuhr aller Nährstoffe damit garantiert werden. Weiterlesen →

Rezept Ideen für den Winter

Rezept Ideen für den WinterWinterzeit ist die Zeit, wo das Weihnachtsfest begangen wird. Daher finden zu diesem meistens spezielle Rezepte Anwendung in der Küche. Schon Wochen vor dem Fest werden viele Weihnachtsplätzchen gebacken. Auch der eine oder andere Glühwein wird gern in der Weihnachtszeit zubereitet. Glühwein zählt zweifelsohne zu den beliebtesten Rezepten im Winter. Plätzchen und Glühwein stellen winterliche Rezept Ideen dar. Um einen leckeren wärmenden Glühwein zuzubereiten, braucht es nicht viel. Je nachdem, wie viele Personen in den Genuss dieses wohltuenden Getränks kommen sollen, müssen die Zutaten mengenmäßig angepasst werden. Die Basis des Glühweins wird von Rotwein gebildet. Dann braucht der Koch oder die Köchin noch etwas Rum. Mag man keinen Rum, hat man die Möglichkeit, stattdessen Wodka zu verwenden. Glühwein im Winter lebt vor allem von seinen Gewürzen. Daher werden noch Nelken und Zimtstangen in die Flüssigkeit gegeben. Orangenscheiben sorgen zusätzlich für ein köstliches Aroma und einen guten Geschmack. Weiterlesen →

Anleitung zum Fasten

Anleitung zum FastenWer sich für eine Heilfastenkur entscheidet, um seinem Körper etwas Gutes zu tun, sollte diese nach Möglichkeit nicht ohne Anleitung durchführen, schon gar nicht, wenn das erste Mal gefastet wird. In diesem Falle ist es auch angeraten zuvor bei einem Arzt den Gesundheitszustand prüfen zu lassen.

Beim Fasten wird der Körper entschlackt und entwässert. Giftstoffe werden aus dem Darm ausgeschwemmt und zumeist auch das Gewicht reduziert. Um erfolgreich zu Hause zu fasten, empfiehlt es sich, eine Schritt-für-Schritt Anleitung einzuhalten. Dabei sollte man möglichst wie folgt vorgehen: Weiterlesen →